Aktuelles

6. Januar 2023

Jahreshauptversammlung der Stadtfeuerwehr Landeck

In Anwesenheit von 170 Kameraden und zahlreicher Ehrengäste fand, Traditionsgemäß, am Dreikönigstag die jährliche Jahreshauptversammlung der Stadtfeuerwehr Landeck statt. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr 2022, in dem die Feuerwehr Landeck zu 149 Einsätzen gerufen wurde und dabei 2.238 Einsatzstunden geleistet hat sowie bei über 297 Übungen 3.883 Übungsstunden absolviert wurden, wurden verdiente Mitglieder geehrt und Beförderungen durchgeführt.

Dabei ging auch eine Epoche in der Stadtfeuerwehr Landeck zu Ende. Nach 27 Jahren legte unser Franz Graber seine Funktion als Obermaschinist nieder, in seiner Funktionszeit wurde der gesamte Fuhrpark erneuert, sowie unzählige Wartungen und Reparaturen ausgeführt. Die Feuerwehr Landeck möchte sich bei Franz für die geleistete Arbeit bedanken, so viele Jahre als Obermaschinist sind alles andere als eine Selbstverständlichkeit!

Nach der Corona Pandemie ist nun auch im Feuerwehrleben wieder eine gewisse Normalität eingekehrt, so konnten 89 Lehrgänge an der Feuerwehrschule in Telfs, sowie weitere externe Lehrgänge und Fortbildungen wie zum Beispiel Flughelferschulungen in Bad Tölz, Drohnenlehrgänge in Linz und Salzburg und unzählige andere Tätigkeiten wie Dorffest, Scheibenschlagen und Maifest wieder durchgeführt werden. 

Im Rahmen der turnusmäßig durchzuführenden Neuwahlen wurde das bisherige Kommando durch die Jahreshauptversammlung mit großer Mehrheit auf fünf weitere Jahre wiedergewählt.

DSC_6477.jpg
DSC_6242.jpg
DSC_6257.jpg
DSC_6392.jpg
DSC_6368.jpg

6. Januar 2023

Jahreshauptversammlung der Stadtfeuerwehr Landeck

In Anwesenheit von 170 Kameraden und zahlreicher Ehrengäste fand, Traditionsgemäß, am Dreikönigstag die jährliche Jahreshauptversammlung der Stadtfeuerwehr Landeck statt. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr 2022, in dem die Feuerwehr Landeck zu 149 Einsätzen gerufen wurde und dabei 2.238 Einsatzstunden geleistet hat sowie bei über 297 Übungen 3.883 Übungsstunden absolviert wurden, wurden verdiente Mitglieder geehrt und Beförderungen durchgeführt.

Dabei ging auch eine Epoche in der Stadtfeuerwehr Landeck zu Ende. Nach 27 Jahren legte unser Franz Graber seine Funktion als Obermaschinist nieder, in seiner Funktionszeit wurde der gesamte Fuhrpark erneuert, sowie unzählige Wartungen und Reparaturen ausgeführt. Die Feuerwehr Landeck möchte sich bei Franz für die geleistete Arbeit bedanken, so viele Jahre als Obermaschinist sind alles andere als eine Selbstverständlichkeit!

Nach der Corona Pandemie ist nun auch im Feuerwehrleben wieder eine gewisse Normalität eingekehrt, so konnten 89 Lehrgänge an der Feuerwehrschule in Telfs, sowie weitere externe Lehrgänge und Fortbildungen wie zum Beispiel Flughelferschulungen in Bad Tölz, Drohnenlehrgänge in Linz und Salzburg und unzählige andere Tätigkeiten wie Dorffest, Scheibenschlagen und Maifest wieder durchgeführt werden. 

Im Rahmen der turnusmäßig durchzuführenden Neuwahlen wurde das bisherige Kommando durch die Jahreshauptversammlung mit großer Mehrheit auf fünf weitere Jahre wiedergewählt.

DSC_6477.jpg
DSC_6242.jpg
DSC_6257.jpg
DSC_6392.jpg
DSC_6368.jpg