Aktuelles

29. November 2020

Gebäudebrand in Prutz

Gemeinsam mit der Feuerwehr Prutz und der Feuerwehr Faggen wurde die Drehleiter der Feuerwehr Landeck am 29.11.2020 um 04:22 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in Prutz alarmiert:

Aus bislang ungeklärter Ursache brach in einer Wohnung ein Brand aus. Alle im Wohnhaus befindlichen Personen konnten selbstständig und mit Hilfe der Feuerwehr das Gebäude verlassen. Mehrere Personen wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung durch das Rote Kreuz in das Krankenhaus Zams verbracht. Die Feuerwehr Landeck unterstützte die Feuerwehr Prutz mit der Drehleiter sowie mit einem Atemschutztrupp. Der Einsatz für die Feuerwehr Landeck wurde knapp nach 1,5 Stunden beendet.

Fotos: (c) Feuerwehr Landeck, 2020

Gebaeudebrand_Prutz-11.jpg
Gebaeudebrand_Prutz-12.jpg
Gebaeudebrand_Prutz-13.jpg
Gebaeudebrand_Prutz-14.jpg

29. November 2020

Gebäudebrand in Prutz

Gemeinsam mit der Feuerwehr Prutz und der Feuerwehr Faggen wurde die Drehleiter der Feuerwehr Landeck am 29.11.2020 um 04:22 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in Prutz alarmiert:

Aus bislang ungeklärter Ursache brach in einer Wohnung ein Brand aus. Alle im Wohnhaus befindlichen Personen konnten selbstständig und mit Hilfe der Feuerwehr das Gebäude verlassen. Mehrere Personen wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung durch das Rote Kreuz in das Krankenhaus Zams verbracht. Die Feuerwehr Landeck unterstützte die Feuerwehr Prutz mit der Drehleiter sowie mit einem Atemschutztrupp. Der Einsatz für die Feuerwehr Landeck wurde knapp nach 1,5 Stunden beendet.

Fotos: (c) Feuerwehr Landeck, 2020

Gebaeudebrand_Prutz-11.jpg
Gebaeudebrand_Prutz-12.jpg
Gebaeudebrand_Prutz-13.jpg
Gebaeudebrand_Prutz-14.jpg